X

Sonnenanbeter Bougainvillea

Gutscheincode: Drilling10

Sonnenanbeter Bougainvillea

  • Nicht auf Lager
Syzygium aromaticum - Gewürznelke (Pflanze), Gewürznelken-Baum

Die weißen Pinselblüten dieser weltweit bekannten Gewürzpflanze sind fast zu schön, um die Knospen hierzulande als Nelken zu trocknen. Genießen Sie das Erlebnis, diese anspruchsvollen Nutzpflanzen einmal selbst wachsen und blühen zu sehen!

SYA-103
Menge

Beschreibung

Was wäre die Weihnachtszeit ohne das Aroma von Nelken, den getrockneten, rund 1,5 cm langen Blütenknospen des südostasiatischen Gewürznelkenbaums (Syzygium aromaticum)? Sie enthalten ein ätherisches, scharf schmeckendes Öl. Doch auch die Blätter und junge Rinde der Nelkenbäume sind aromatisch. Wenn man die Blüten nicht erntet, öffnen sie sich zu kleinen Pinseln aus weißen Staubfäden, die ihre Familienzugehörigkeit zu den Myrtengewächsen deutlich zeigen. Die schmalen Blätter sind fest und glänzen schön. Wenn sie jung sind, tragen sie einen rötlichen Überzug. Gerade junge Nelkenbäume haben ein sehr empfindliches Wurzelwerk, das eine konstante Wasserversorgung auf niedrigem Niveau und volltropische Bedingungen erfordert (hohe Luftfeuchte & Dauerwärme). Sind sie erst einmal angewachsen, können sie auch hierzulande unter der Pflege erfahrener Pflanzensammler unter Glas 2 m Höhe erreichen.

punkt_gruen.gif Qualität: auffällig große Pinselblüten; delikate Tropenfrüchte mit Rosenduft; kompakter Wuchs; immergrün

punkt_gruen.gif Verwendung: ganzjährig in beheizbaren Wintergärten oder oder lichtreichen Wohnräumen; ab Mai/Juni an geschützten Plätzen im Freien (Balkon/Terrasse/Garten)

Profi-Pflegetipps für

Syzygium aromaticum - Gewürznelke (Pflanze) | Gewürznelken-Baum

+++ Hilfe bei der Pflege im Topf, als Kübelpflanze auf Balkon und Terrasse, im Wintergarten oder im Garten +++ Ausführliche Pflege-Beschreibung von FLORA TOSKANA +++ 



Standort im Sommer: sehr heller Platz auf der Terrasse/Balkon/Garten, auf einen windgeschützten Standort achten, mit Überwinterung im Haus/Wintergarten.

Standort im Winter: hell bei ca. 20°C. Kurzzeitiges Temperaturminimum +5°C.


Pflege im Sommer: Erde stets feucht halten, aber nicht zu nass, Staunässe sollte umgehend vermieden werden, da dies zum Absterben der Pflanze führt. Sorgen Sie durch regelmäßiges besprühen der Pflanze für eine ausreichende Luftfeuchtigkeit. Düngen Sie alle 10-14 Tage mit einem Kübelpflanzendünger, alternativ im Frühjahr mit Auffrischung im Juni/Juli mit einem Langzeitdünger.

Pflege im Winter: leicht feucht halten auf niedrigem Niveau. Ebenso auf ausreichende Luftfeuchtigkeit achten durch besprühen.

Schnitt: Schneiden Sie nur, neu ausgetriebene Triebe in Form oder zurück. Schneiden Sie nicht in das „Altholz“.

Substrat: topfen Sie erst um, wenn der gesamte Topf durchwurzelt ist und die Wurzeln Bodenende herausragen. Wählen Sie als neuen Topf diesen nur 1-2 Nummer größer. Verwenden Sie hochwertige Kübelpflanzenerde, die durch grobkörnige Anteile (z.B. Lavagrus, Blähton, Kies) hohe Mengen Wasser und Nährstoffe speichern kann und zugleich locker und luftig bleibt. 

Probleme, Schädlinge, Pflanzenschutz: Probleme sind meist auf eine schwankende Wasserversorgung, Temperaturschwankung oder einen zu dunklen Standort zurückzuführen.


Kompetenz rund um die Welt exotischer Pflanzen:
www.flora-toskana.de


Artikeldetails
SYA-103

Technische Daten

Familie
Myrtaceae
Herkunft
Asien (tropisch)
Blütezeit
Sommer
Blütenfarbe
weiß
Früchte
Gewürzpflanze
Wuchsform
Baum oder Strauch
Standort
sonnig
Überwinterungstemperatur
20 (±5)°C
Minimaltemperatur
5 °C
Winterhärtezone
10
Wuchshöhe
3 m