Im Wintergarten

Exotische Pflanzen im Wintergarten unter Glas | FLORA TOSKANA

Flora Toskana Pflanzensortiment - Pflanzenauswahl für den Wintergarten


Gut zu wissen: Die drei Wintergarten-Typen

Bei der Auswahl der Pflanzen sollte nicht allein Ihr persönlicher Geschmack zählen. Ebenso entscheidend sind die standörtlichen Gegebenheiten, die Sie Ihren Pflanzen bieten können. Je besser Licht, Temperatur und andere Klimafaktoren mit den Bedürfnissen Ihrer Favoriten übereinstimmen, umso besser wachsen, blühen und fruchten sie, bleiben gesund und sorgen jedes Jahr für Erfolgserlebnisse. 

Wintergärten teilt man deshalb in drei Kategorien ein. Vorrangiger Faktor ist die winterliche Durchschnittstemperatur, also der Wert, auf den Sie Ihre Wintergarten-Heizung eingestellt haben. Schwankungen an sonnigen Tagen oder tageweise höhere Heizwerte (z.B. Wochenende, Festlichkeiten) sind nicht relevant. Man unterscheidet drei Wintergartentypen, denen wir als Auswahlhilfe für Sie die passenden Pflanzen zugeordnet haben: 
A. UNGEHEIZTE WINTERGÄRTEN, auch als KALTE Wintergärten bezeichnet: * Minimaltemperatur -15 bis 0° * Maximaltemperatur 40 bis 50°C
B. BEHEIZTE WINTERGÄRTEN, auch als TEMPERIERTE Wintergärten bezeichnet: * Minimaltemperatur 0°C * Maximaltemperatur 30 bis 40°C
C. WOHN-WINTERGÄRTEN, auch als WARME Wintergärten bezeichnet: * Minimaltemperatur 15 °C, * Maximaltemperatur 30 bis 35°C

689 Produkt(e)
Keine weiteren Produkte zu laden. Ende der Liste erreicht!