X

Fruchtpflanzen

Gutscheincode: Frucht15

Fruchtpflanzen

Spondias pinnata - Balsampflaume (Pflanze) | Mombinpflaume | Gelbe Jamaica-Pflaume | Ambarella

Die Jamaica-Pflaume liefert als indisches und südostasiatisches Fruchtgehölz pflaumengroße, süß-saure Steinfrüchte zum Naschen oder Kochen (Spondias pinnata).

59,95 €
Bruttopreis
SPP-103
Lieferzeit
Wuchsform und Liefergröße
Menge
check Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren. Der angezeigte Bruttobetrag kann aufgrund unterschiedlicher Umsatzsteuerbestimmungen je nach Lieferland variieren.

Beschreibung

Balsam- oder Mombinpflaumen (Spondias), auch Ambarella genannt, werden wegen ihrer pflaumengroßen, einkernigen Früchte geschätzt, deren knackiges, saftreiches, süßes Fruchtfleisch nach Ananas schmeckt und riecht. Sie enthalten 40 bis 70 mg Vitamin C pro 100 g Fruchtfleisch und viel Eisen. Die Schale ist zur Vollreife goldgelb. Der Fruchtertrag beginnt bei vegetativ vermehrten Pflanzen schon ab dem 2. bis 3. Jahr, was unter Obstgehölzen ausgesprochen früh ist. Die Fruchtreife erfolgt binnen 6-7 Monaten. Die Blüten sind klein, weißlich und duftend. Sie stehen in großen Rispen zusammen, in denen weibliche, männliche und zwittrige Blüten vorhanden sind und durch Insekten gegenseitig bestäubt werden. Die Pflanzen selbst werden in den Tropen als Ziersträucher geschätzt, da ihre rund 30 cm langen, sommergrünen Fiederblätter intensiv glänzen und die reiche Verzweigung mit den Jahren aufrechte, einstämmige Kronen schafft.

punkt_gruen.gif Qualität: weltweit geschätzte Fruchtpflanze mit leckeren Tropenfrüchten

punkt_gruen.gif Verwendung: ganzjährig in beheizbaren Wintergärten oder lichtreichen Wohnräumen

 


 

Profi-Pflegetipps für
Spondias – Balsampflaume, Ambarella

+++ Hilfe bei der Pflege im Topf, als Kübelpflanze auf Balkon und Terrasse, im Wintergarten oder im Garten +++ Ausführliche Pflege-Beschreibung von FLORA TOSKANA +++ 


 Standort im Sommer: Sonnig bis halbschattig, warm, aber ohne Hitzestau. Bei zu geringer Luftfeuchte auf schattigere Standorte ausweichen.

 Standort im Winter: Hell bei 20 °C (+/- 5) °C. Je nach Lichtmenge teilweise oder immergrün. Neuaustrieb ab April/Mai. Kurzzeitiges Temperaturminimum 5 °C.

 Pflege im Sommer: Achten Sie auf eine möglichst gleichmäßige Bodenfeuchte, aber vernässen Sie die Erde nicht. Der Bedarf ist aufgrund der dichten Belaubung aus Fiederblättern hoch, der Nährstoffbedarf mäßig: Düngen Sie alle 14 Tage von April bis September mit Volldünger (flüssig, wasserlösliche Pulver, Stäbchen u.ä.). Bei geschwächten Pflanzen mit der Düngung aussetzen, damit sich keine ungenutzten Düngesalze in der Erde anreichern und zu Wurzelschäden führen.

 Pflege im Winter: Gleichmäßige Bodenfeuchte beibehalten, Gießmenge und -häufigkeit aber an die Winterruhe und den damit verbundenen, deutlich geringeren Bedarf anpassen.

Schnitt: Am Ende der Winterruhe möglich.

Substrat: Ambarella-Bäume wachsen unter hiesigen Klimabedingungen in Töpfen  langsam bis mäßig heran. Deshalb ist meist nur alle zwei bis drei Jahre ein neues Gefäß nötig. Hochwertige Kübelpflanzenerde zeichnet sich durch grobkörnige Anteile (z.B. Lavagrus, Blähton, Kies) aus, die sie locker und luftig hält. Ausgewogene Humusanteile garantieren, dass Wasser- und Nährstoffe in größeren Mengen gespeichert werden können. Hohe Torfanteile sind kein Qualitätsmerkmal.

 Probleme, Schädlinge, Pflanzenschutz: In der Regel schädlingsfrei, in seltenen Fällen Befall mit Schildläusen im Winter. Probleme rühren eher von zu kalten Plätzen oder übertriebenen Wassergaben mit folgenden Wurzelschäden im Winter oder zu heißen, lufttrockenen Plätzen im Sommer her.


Kompetenz rund um die Welt exotischer Pflanzen:
www.flora-toskana.de


Artikeldetails
SPP-103

Technische Daten

Familie
Anacardiaceae
Herkunft
Asien (tropisch)
Blütezeit
Sommer
Blütenfarbe
weiß
Früchte
Essbare Früchte
Duft
Blütenduft
Wuchsform
Baum oder Strauch
Standort
sonnig
Überwinterungstemperatur
15 (±5)°C
Minimaltemperatur
0 °C
Winterhärtezone
10
Wuchshöhe
4 m
Anhänge

Spondias - Pflegetipps

Sie haben die Profi-Pflegetipps für Spondias | Balsampflaume von www.flora-toskana.com immer zur Hand, wenn Sie die PDF-Datei durch Anklicken öffnen (Download) und den Text ausdrucken (DIN A4).

Download (462.23KB)