X

Zitrusblütenfest 2024

Gutscheincode: Zitrus10

Zitrusblütenfest

(Auch an Dünger denken - Rabatt gilt während des Aktionszeitraums auch für unseren Zitrusdünger)

Himmlisch: Mit 30 cm Länge und jedes Jahr in noch größerer Zahl hängen die blauen Blütentrauben des Blauregens im Mai von Pergolen, Balkonen und Wandgerüsten herab (Kletterpflanze, Wisteria sinensis).

44,95 €
Bruttopreis
WIS-203
Lieferzeit
Wuchsform und Liefergröße
Menge
check Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren. Der angezeigte Bruttobetrag kann aufgrund unterschiedlicher Umsatzsteuerbestimmungen je nach Lieferland variieren.

Beschreibung

Die langen, himmelblauen Blütentrauben des Blauregens (Wisteria sinensi) sind sicher vielen von Ihnen aus den Gärten bekannt. Die starkwüchsigen Schlingpflanzen sind sicher winterhart. Auf den 30 cm langen Blütenschmuck, der gerne von sonnigen Pergolen herabhängt oder Carports eingrünt, müssen alle diejenigen nicht lange warten, die eine stecklingsvermehrte oder veredelte Pflanze kaufen. Aus Samen gezogene Exemplare brauchen dagegen viele Jahre, bis sie die Blühreife erlangen. Mit unseren Pflanzen sind Ihnen schon im ersten Jahr nach der Pflanzung Blüten sicher, sobald die Wurzeln in nährstoffreicher, tiefgründiger, humusreicher ERde eingewachsen sind. Wer Blauregen jährlich im Spätwinter schneidet, kann ihn in jeder gewünschten Größe halten. Je mehr Seitentriebe sich bilden, umso üppiger fällt die Blüte aus. Wer nach der Blüte die Seitentriebe im Juni zusätzlich um ein bis zwei Drittel einkürzt, kann sich jedes Jahr über einen besonders reichen Blütenregen freuen.

punkt_gruen.gif Qualität: blaue Blütengirlanden in reicher Zahl; wüchsige Kletterpflanzen für Begrünung & Sichtschutz; frostfest

punkt_gruen.gif Verwendung: ausgepflanzt im Garten; in Pflanzgefäßen ganzjährig im Freien mit Winterschutz oder Überwinterung im Haus; ganzjährig in unbeheizten oder kühlen Wintergärten

 


 

Profi-Pflegetipps für
Wisteria sinensis - Blauregen, Glyzinie

 Standort im Garten: An vollsonnigen Plätzen blühend die wärmeliebenden Glyzinien am besten. Der Boden darf etwas lehmig sein, sollte aber gleichzeitig genügend Humus und mineralische Anteile (Sand, Kies) enthalten, damit überschüssiges Wasser abziehen kann. Die Wurzeln sind störungsempfindlich: Nicht einpflastern oder verdichten.

 Überwinterung: Kurzzeitiges Temperaturminimum bei ausgepflanzten Exemplaren im Garten -20 °C. Topf-Exemplare können mit Schutz im Freien oder gerade frostfrei im Haus überwintern. Da die Triebe im Winter laublos sind, ist der Lichtbedarf gering.

 Pflege im Sommer: Der Wasserbedarf ist aufgrund der massigen Belaubung nicht zu unterschätzen, bei Exemplaren im Garten ist jedoch dank der Trockentoleranz in der Regel keine Bewässerung nötig. Topfpflanzen sollten dagegen im Sommer regelmäßig versorgt werden, ohne dass Dürre auftritt. Zur Düngung genügen bei Gartenpflanzen ein bis zwei Kompostgaben pro Jahr (März/Juni), bei Topfpflanzen 14-tägige Flüssigdüngergaben.

 Pflege im Winter: Leichter Winterschutz um die Töpfe und Schattierung der Kronen mit Fichtenreisig ist von Vorteil. Wurzeln auch im Winter nicht austrocknen lassen, sondern Topfpflanzen bei Bedarf an milden Tagen gießen.

 Schnitt: Seitenzweige direkt nach der Blüte kräftig einkürzen und bei Bedarf nochmals Ende Juni (um den Johannistag).

 Gesundheit: Anspruchslos und schädlingsfrei.


Kompetenz rund um die Welt exotischer Pflanzen:
www.flora-toskana.de


Artikeldetails
WIS-203

Technische Daten

Familie
Fabaceae
Herkunft
Asien (mediterran)
Blütezeit
Frühling
Blütenfarbe
blau
Wuchsform
Kletterpflanze
Standort
sonnig
Überwinterungstemperatur
winterhart
Minimaltemperatur
-20 °C
Winterhärtezone
6
Wuchshöhe
10 m
Anhänge