X

Blütenträume

Abutilon + Lantana

Gutscheincode: Bluete15

Fruchtpflanzen

Kerzen-Palmlilien wachsen gern mehrstämmig heran, an trockenen Plätzen gern dauerhaft im Garten. Ein Hingucker in jedem Vorgarten, der Laune macht, sich ein Kakteen- und Sukkulentenbeet á la Mexiko anzulegen.

79,95 €
Bruttopreis
YUG-612
Lieferzeit
Wuchsform und Liefergröße
Menge
check Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren. Der angezeigte Bruttobetrag kann aufgrund unterschiedlicher Umsatzsteuerbestimmungen je nach Lieferland variieren.

Beschreibung

Kerzen-Palmlilien (Yucca gloriosa) bilden zunächst dichte Blattbüsche mit ihren, vom Standort abhängigen, gräulichgrünen bis kräftig grünen, schwertförmigen Blättern. Mit den Jahren bilden sie zumeist mehrere, kräftige Stämme aus, die sie im Spätsommer und Herbst mit hohen Rispen weißer Blütenglocken krönen. Hinweis: Nach dem Flor sterben die Stammstücke nicht ab, sondern wachsen munter weiter - oft sogar verzweigt. Dank ihrer Kältetoleranz machen es Kerzen-Palmlilien möglich, sie dauerhaft im Garten an einem regengeschützten Platz in gut durchlässiger und dränierter Erde auszupflanzen. Es gilt, übermäßige Nässe von unten wie von oben fernzuhalten - dann ist der winterliche Frost für die Pflanzen gut auszuhalten. Auf dem Trockenen erfreuen sich Kerzen-Palmlilien oft jahrzehntelang bester Gesundheit und lassen sich im Sommer gern von voller Sonne verwöhnen, nehmen aber auch mit halbschattigen Lagen vorlieb. Hitze schadet ihnen nicht, was für die Wüstenbewohner nicht weiter verwundert.

punkt_gruen.gif Qualität: palmenartiger Wuchs; kräftige graugrüne bis grüne Blätter; mehrstämmig; frosttolerant

punkt_gruen.gif Verwendung: von April bis Oktober in Töpfen im Freien (Garten, Terrasse, Balkon etc.); ganzjährig in ungeheizten oder wenig beheizten Wintergärten; dauerhaft ausgepflanzt im Garten in gut durchlässiger Erde

 


 

Profi-Pflegetipps für
Yucca gloriosa, Yucca rostrata, Yucca linearis u.v.m. - Palmlilien

+++ Hilfe bei der Pflege im Topf, als Kübelpflanze auf Balkon und Terrasse, im Wintergarten oder im Garten +++ Ausführliche Pflege-Beschreibung von FLORA TOSKANA +++ 


 Standort im Sommer: Vollsonnig bis sonnig, gerne heiß. Windige Lagen sind kein Problem. Am besten regengeschützt, damit sich die Erde nicht unkontrolliert voll Wasser saugen oder gar Wasser im Übertopf oder Untersetzer stehen bleiben kann.

 Standort im Winter: Sehr hell bei 10 °C (+/- 8). Immergrün. Kurzzeitiges Temperaturminimum -10°C.

 Pflege im Sommer: Gießen Sie in großen Abständen, je nach Wetterlage wöchentlich (heiße Sommerwochen) bis 14-tägig (Übergangsjahreszeiten Frühling/Herbst). Düngen Sie ein Mal im Monat von April bis August mit Volldünger (flüssig, wasserlösliche Pulver, Stäbchen u.ä.).

 Pflege im Winter: Von November bis März gar nicht gießen. Auf sehr helle, sonnige Plätze achten. Wer Yuccas in den Garten pflanzen möchte, braucht sehr durchlässig, sandig-kiesige Erde ohne Lehm und mit wenig Humusanteil. Die Flächen sollten überdacht sein, um Niederschlagswasser abzufangen und abzuleiten. Den Wurzelbereich im Winter mit einer dicken Lage trockenem Laub, Stroh oder Heu isolieren.

 Schnitt: Mit den frischen Blätter, die aus der Stammmitte entspringen, stirbt ein Kranz der untersten und damit ältesten Blätter ab. Sie werden so eingekürzt, damit die trockenen Blattbasen die Stämme in möglichst gleicher Länge schmücken.

 Umtopfen: Verwenden Sie Kakteenerde. Ein Umtopfen ist nur im Abstand mehrerer Jahre nötig.

 Probleme, Schädlinge, Pflanzenschutz: In der Regel schädlingsfrei. Bei warmer Überwinterung zuweilen Wollläuse in den Blattschöpfen.


Kompetenz rund um die Welt exotischer Pflanzen:
www.flora-toskana.de


Artikeldetails
YUG-612

Technische Daten

Familie
Agavaceae
Herkunft
Nordamerika
Blütezeit
Sommer
Blütenfarbe
weiß
Wuchsform
Palme
Standort
vollsonnig
Überwinterungstemperatur
5 (±5)°C
Minimaltemperatur
-15 °C
Winterhärtezone
7
Wuchshöhe
2.5 m
Anhänge