X

Sonnenanbeter Bougainvillea

Gutscheincode: Drilling10

Sonnenanbeter Bougainvillea

Die im Mittelbereich leicht verdickten, geringelten Stämme der Spindel-Palme (Hyophorbe verschaffeltii) sind neben dem langen, glatten, grünen Kronenschaft und den elegant gebogenen Fiederblättern eines der Merkmale dieser in ihrer Inselheimat ebenfalls bereits ausgerotteten Palmenart.

99,95 €
Bruttopreis
HYV-607
Lieferzeit
Wuchsform und Liefergröße
Menge
check Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren. Der angezeigte Bruttobetrag kann aufgrund unterschiedlicher Umsatzsteuerbestimmungen je nach Lieferland variieren.

Beschreibung

Diese Flaschenpalmen-Art wird auch Spindelpalme (Hyophorbe verschaffeltii) genannt. Denn ihre Stämme verdicken sich weniger von der Basis an, sondern in der Mitte, was ihnen die Form einer dicken Spindel verleiht. Die Stämme sind ebenso attraktiv wie bei Hyophorbe lagenicaulis, da die abgeworfenen Blätter regelmäßige, weiße Ringe hinterlassen. Der Schaft unterhalb der Wedel ist glatt und mit feinem, weißen Staub überzogen, der sie silbrig-grün schimmern lässt. An den Blättern sind beide Arten nur schwer zu unterscheiden, denn auch die Spindelpalme zeigt ein schönes Farbenspiel aus grünen und rötlichen Partien. Beide sind exklusive Hauspalmen, die einen hellen Platz direkt am Fenster schätzen, wo sie bei steter Wärme moderat, aber kontinuierlich wachsen.

punkt_gruen.gif Qualität: attraktive, bauchige Stämme mit glattem & grünem Schaft; kompakte & kleinbleibende Palmen; sehr langsamwüchsig

punkt_gruen.gif Verwendung: ganzjährig in beheizten Wintergärten oder lichtreichen Wohn- und Büroräumen

 


 

Profi-Pflegetipps für
Hyophorbe verschaffeltii - Flaschenpalme

+++ Hilfe bei der Pflege im Topf, als Kübelpflanze auf Balkon und Terrasse, im Wintergarten oder im Garten +++ Ausführliche Pflege-Beschreibung von FLORA TOSKANA +++ 


 Standort im Sommer: Sonnig. Flaschenpalmen am besten ganzjährig im Haus an vollsonnigen Plätzen halten.

 Standort im Winter: Hell bei 18 °C (+/- 5). Kurzzeitiges Temperaturminimum 3 °C.

 Pflege im Sommer: Gießen Sie Flaschenpalmen bei jedem Durchgang durchdringend, damit die Töpfe bis zum Grund nass werden. Danach sollten die Pflanzen abtrocknen, bevor man erneut gießt, damit eine leichte Grundfeuchte des Bodens erhalten bleibt. Geben Sie von Mai bis August wöchentlich Volldünger (flüssig, wasserlösliche Pulver, Stäbchen u.ä.) oder stickstoffbetonten Dünger für Grünpflanzen mit ins Gießwasser.

Pflege im Winter: Flaschenpalmen auch im Winter dem Wechsel feucht/trocken unterziehen, die Gießabstände aber erhöhen, da das Substrat langsam abtrocknet.

 Schnitt: Kappen Sie bei Palmen niemals die Spitze, da hier der einzige Vegetationspunkt sitzt. Ein Abschneiden der Blätter erübrigt sich, da sie von alleine samt Blattstiel abfallen.

Substrat: Flaschenpalmen schätzen grobkörnige, z. B. mit Lavagrus, Blähtonbruch oder Kies durchmischte, sauerstoffreiche Erde, die zugleich etwas Lehm und Humus enthält. Verwenden Sie für Palmen möglichst hohe Töpfe, da Palmenwurzeln in die Tiefe streben und sich sonst rasch aus ihren Gefäßen "hochdrücken".

 Probleme, Schädlinge, Pflanzenschutz: Bei wiederholtem Ausdörren der Erde Befall mit Spinnmilben möglich, ebenso im Winter bei trockener Heizungsluft. Vorbeugend hilft bei einem Dauerplatz unter Glas ein regelmäßiges Besprühen oder Überbrausen der Blätter. Im Winter sind Schild- oder Wollläuse möglich, die sich abwischen oder mit einer Spritus-Schmierseifen-Lösung abwehren lassen (1 Liter Wasser + 20 ml Brennspiritus + 20 ml Schmierseife).


Kompetenz rund um die Welt exotischer Pflanzen:
www.flora-toskana.de


Artikeldetails
HYV-607

Technische Daten

Familie
Arecaceae
Herkunft
Afrika
Blütezeit
Sommer
Blütenfarbe
weiß
Wuchsform
Palme
Standort
sonnig
Überwinterungstemperatur
18 (±5)°C
Minimaltemperatur
5 °C
Winterhärtezone
10
Wuchshöhe
4 m