X

Sonnenanbeter Bougainvillea

Gutscheincode: Drilling10

Sonnenanbeter Bougainvillea

Mit Blütenbüscheln schon ab dem zweiten Standjahr macht der Baumoleander (x Chitalpa tashkentnensis) all denjenigen eine Freude, die ein besonderes Gehölz für den Garten suchen.

79,95 €
Bruttopreis
XCH-107
Lieferzeit
Wuchsform und Liefergröße
Menge
check Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren. Der angezeigte Bruttobetrag kann aufgrund unterschiedlicher Umsatzsteuerbestimmungen je nach Lieferland variieren.

Beschreibung

Beim Baumoleander oder Schmalblättrigem Trompetenbaum (x Chitalpa tashkentensis) handelt es sich um einen in Mittel- und Nordeuropa wenig bekannten Blütenstrauch oder kleinen Blütenbaum, der aus der Kreuzung von Catalpa und Chilopsis hervorgegangen ist. Sein Vorzug ist die ausgesprochen frühe Blühreife: Schon drei- bis vierjährige Exemplare zeigen ihre rispenförmigen, aufrechten, bis zu 25 cm hohen Blütenstände, was für Gehölze vergleichbar dem Kleinkindalter entspricht. Die hellvioletten und mit feinen Linien gezeichneten Blüten, deren Form an Podranea erinnert, erscheinen im Frühsommer. Häufig folgt eine zweite, etwas schwächere Nachblüte im Herbst. Die laubabwerfenden, mäßig wüchsigen Sommergrünen sind in milden Klimaregionen sicher winterhart, mit Winterschutz auch in raueren Lagen, wenn man sie an sonnige bis halbschattige Plätze in lockere, nährstoffreiche Erde pflanzt, die nicht austrocknet.

punkt_gruen.gif Qualität: jugendliche Blühreife; große & hellviolette Blütenstände; frostfest

punkt_gruen.gif Verwendung: ausgepflanzt im Garten; in großen Pflanzgefäßen ganzjährig im Freien mit Winterschutz oder Überwinterung im Haus; ganzjährig in ungeheizten oder kühlen Wintergärten

 


 

Profi-Pflegetipps für
Chitalpa tashkentensis - Chitalpa

+++ Hilfe bei der Pflege im Topf, als Kübelpflanze auf Balkon und Terrasse, im Wintergarten oder im Garten +++ Ausführliche Pflege-Beschreibung von FLORA TOSKANA +++ 




 Standort im Garten: Wählen Sie sonnige bis halbschattige, windgeschützte warme Plätze z.B. eingerahmt von anderen Bäumen oder Hecken. Die Erde darf etwas lehmig sein, Hauptbestandteile sollten jedoch Humus und Sand sein.

 Überwinterung: Kurzzeitiges Temperaturminimum bei ausgepflanzten Exemplaren im Garten -15 °C. Topf-Exemplare (Anfangsjahre) können mit Schutz im Freien oder gerade frostfrei in Gebäuden überwintern. Da die zügig heranwachsenden Kronen ab Herbst laublos sind, ist der Lichtbedarf gering.

 Pflege im Sommer: Der Wasserverbrauch ist maßvoll und erfordert in halbschattigen Lagen in der Regel keine zusätzlichen Wassergaben aus dem Gartenschlauch. Der mäßige Nährstoffbedarf wird gedeckt durch je eine Gabe Kompost oder Mineraldünger im März und Juli.

 Pflege im Winter: In den ersten Jahren nach der Pflanzung den Wurzelbereich mit einer dicken Schicht Herbstlaub abdecken und die Kronen z.B. ein Vlies oder in Bambusmatten hüllen. Bei älteren Pflanzen die Stämme während des Winters mit Jutestreifen umwickeln.

 Schnitt: Chitalpa kann jährliche im Februar/März zurückgeschnitten, ist aber für die Blütenbildung weder nötig noch förderlich.  Gesundheit: Anspruchslose Pflanzen, die in der Regel keine Probleme machen.


Kompetenz rund um die Welt exotischer Pflanzen:
www.flora-toskana.de


Artikeldetails
XCH-107

Technische Daten

Familie
Bignoniaceae
Herkunft
Asien (mediterran)
Blütezeit
Sommer
Blütenfarbe
rosa
Wuchsform
Baum oder Strauch
Standort
sonnig
Überwinterungstemperatur
5 (±5)°C
Minimaltemperatur
-15 °C
Winterhärtezone
7
Wuchshöhe
5 m
Anhänge