Archontophoenix alexandrae - Feuer-Palme | Königs-Palme | Alexander-Palme

Mit ihren schlanken, eleganten, unterseits silbrig schimmernden Wedeln beanspruchen die australischen Feuer-Palmen (Archontophoenix alexandrae) mit ihrem attraktivem, glattem, frühlingsgrünem Schaft kaum Platz und verleihen jedem größeren Wohn- und Büroraum oder Wintergarten Oasen-Charakter.

49,95 €
Bruttopreis
ARC-603
Lieferzeit
Wuchsform und Liefergröße
Menge
check Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren. Der angezeigte Bruttobetrag kann aufgrund unterschiedlicher Umsatzsteuerbestimmungen je nach Lieferland variieren.

Beschreibung

Feuerpalmen (Archontophoenix alexandrae), auch Alexander-Palmen oder Königs-Palmen genannt, fallen dank ihrer schönen Stämme sofort ins Auge. Sie sind im unteren Bereich glatt und deutlich geringelt, indem sich hell- und dunkelgraue Streifen ehemaliger Blattansätze abwechseln. Darüber bildet sich ein glatter, hellgrüner, makelloser Schaft aus Blattstielen, der ohne jede Unebenheit ist. Am unteren Ende des grünen Palmen-Schafts entspringen die kurzen, gelben Blütenstände, die zu attraktiven, rotbeerigen Fruchtständen ausreifen. Ebenfalls hohen Zierwert haben die gefiederten, aber dennoch sehr dichten und kompakten, langen Wedel, die oberseits ein tiefes Dunkelgrün tragen, unterseits silbrig gefärbt sind. Sie neigen sich nur sehr wenig über, so dass die schlanken Feuer-Palmen wenig Platz beanspruchen und auch in kleinen Wintergärten, Wohn- und Büroräumen ganzjährig für Exotik sorgen oder im Sommer in Töpfen den Garten schmücken. Pflegetipp: Wichtig ist eine hohe Luftfeuchtigkeit, der Lichtanspruch ist dagegen gering. Teilsonnige bis halbschattige, luftfeuchte Plätze bei stets feuchter Erde genügen, denn Alexander-Palmen kommen in Australien in Sümpfen und immerfeuchten Bergwäldern vor.

punkt_gruen.gif Qualität: attraktive Palme mit "geringelten" Stämmen und glattem & grünem Schaft; schlanke Palmen mit eleganten & kompakten Fiederwedeln; schnellwüchsig; pflegeleicht

punkt_gruen.gif Verwendung: von Mai bis September im Freien auf Terrassen, Balkonen & in Gärten mit Überwinterung im Haus; ganzjährig in beheizten Wintergärten oder lichtreichen Wohnräumen

Eigenschaften
ARC-603

Datenblatt

Familie
Arecaceae
Herkunft
Australien
Blütenfarbe
gelb
Wuchsform
Palme
Standort
überall
Überwinterungstemperatur
12 (±10)°C
Minimaltemperatur
3 °C
Winterhärtezone
10
Wuchshöhe
10 m