X

Sonnenanbeter Bougainvillea

Gutscheincode: Drilling10

Sonnenanbeter Bougainvillea

Auch als Spiegelei-Pflanzen bekannt, machen sich diese raren Stauden mit den grauen, mohnartigen Blättern und ihren bis zu 15 cm (!) großen, weiß-gelben Blüten zu Liebhaberstücken.

39,95 €
Bruttopreis
ROC-102
Lieferzeit
Wuchsform und Liefergröße
Menge
check Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren. Der angezeigte Bruttobetrag kann aufgrund unterschiedlicher Umsatzsteuerbestimmungen je nach Lieferland variieren.

Beschreibung

Der populäre Name „Spiegelei-Pflanze“ beschreibt vortrefflich das Aussehen der oft über 15 cm durchmessenden, weißen Blüten, in deren Mitte ein gelber punkt steht. Romneya coulteri ist eine mehrjährige Pflanze aus der Mohnfamilie. In unseren Breitengraden kann die Pflanze 1 Meter in der Höhe und bis zu 60cm in der Breite erreichen. Einladend wirken die wunderschönen grau-blau-grünen Blätter mit ihren imposanten Blüten. Diese erscheinen an den Enden der Zweige.  Wer den Kalifornischen-Baummohn-Stauden ab einem Alter von 5 Jahren, im Winter, Schutz vor strengem Frost und Nässe bietet, kann sie im Garten auspflanzen. In Töpfen bevorzugen diese durchlässige und trockene Erde mit einem vollsonnigen Standort im Sommer.

punkt_gruen.gif Qualität: Rarität; riesige Sommerblüte

punkt_gruen.gif Verwendung: von März bis November im Freien in Topfgärten (Balkon, Terrasse, Garten) mit kühler Überwinterung im Haus oder an geschützten Orten mit geeignetem Winterschutz im Garten.

Profi-Pflegetipps für

Romneya coulteri - Kalifornischer Baummohn | Spiegelei-Pflanze

+++ Hilfe bei der Pflege im Topf, als Kübelpflanze auf Balkon und Terrasse, im Wintergarten oder im Garten +++ Ausführliche Pflege-Beschreibung von FLORA TOSKANA +++

 Standort im Sommer: sonnige und geschützte Standorte sind empfehlenswert auf der Terrasse/Balkon/Gärten, ganzjähriger Stand auch unter Glas oder in Wintergärten möglich.

Standort im Winter: ältere Pflanzen können in milderen Regionen in Gärten mit entsprechendem Winterschutz ausgepflanzt werden, die bis dato ausgetriebene Pflanze friert ein und wirft ihre Blätter vollständig ab, Neuaustrieb ab März/April. Jungpflanzen bis ca. 5 Jahre sollten frostfrei überwintert werden bei ca. 8°C (+/-5°C). Minimaltemperatur -10°C.

 Pflege im Sommer: vollsonnig, regelmäßig durchdringend gießen, anschließend abtrocknen lassen bevor man erneut gießt. Düngen Sie alle 14 Tage mit einem Kübelpflanzendünger von März bis September.

 Pflege im Winter: laublose, ausgepflanzte Pflanzen benötigen keine zusätzlichen Wassergaben, Pflanzen die im Haus/Wintergarten überwintert werden, sollten einen geringen Wasserbedarf auf niedrigem Niveau erhalten.  

Schnitt: ein regelmäßiger Schnitt ist nicht notwendig, zu lang gewordene Triebe können jederzeit abgeschnitten werden.

Substrat: verwenden Sie hochwertige, durchlässige Kübelpflanzenerde, die durch grobkörnige Anteile (z.B. Lavagrus, Blähton, Kies) hohe Mengen Wasser und Nährstoffe speichern kann und zugleich locker und luftig bleibt. Topfen Sie ca. alle 3 Jahre um, da die Wurzeln sehr empfindlich sind, wirft sie das umtopfen mit der Blüte weit zurück.

Probleme, Schädlinge, Pflanzenschutz: durch ihren Milchsaft ist die Pflanze für Schädlinge uninteressant, bei ausgepflanzten Pflanzen kann es zu Schneckenfraß kommen; Gegenmittel hierfür der Milchsaft von der eigenen Pflanze.

Artikeldetails
ROC-102

Technische Daten

Familie
Papaveraceae
Herkunft
Nordamerika
Blütezeit
Sommer
Blütenfarbe
weiß
Wuchsform
Staude
Standort
sonnig
Überwinterungstemperatur
8 (±5)°C
Minimaltemperatur
-10 °C
Winterhärtezone
8
Wuchshöhe
1 m