X

Zitrusblütenfest 2024

Gutscheincode: Zitrus10

Zitrusblütenfest

(Auch an Dünger denken - Rabatt gilt während des Aktionszeitraums auch für unseren Zitrusdünger)

Mit feinen Blättern und pinselweichen, rosafarbenen, dichten Kugelblüten sind die Myrtenheiden ein Muss für Kenner und Sammler der australischen Flora (Melaleuca acuminata).

59,95 €
Bruttopreis
MEL-107A
Lieferzeit
Wuchsform und Liefergröße
Menge
check Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren. Der angezeigte Bruttobetrag kann aufgrund unterschiedlicher Umsatzsteuerbestimmungen je nach Lieferland variieren.

Beschreibung

Die Myrtenheide (Melaleuca acuminata) ist ein mittlerer bis großer Strauch und ein typischer Vertreter Australiens, sie sind bestens an das heiße und trockene Klima angepasst. Melaleuca acuminate wächst kräftig und aufrecht, ist sehr dicht verzweigt mit einem dennoch schmalen Wuchs mit lockerer Krone. Die schmalen Sträucher bevorzugen einen Platz an der Sonne auf der Terrasse/Balkon/Gärten, aber auch in Gewächshäusern und mit Stand unter Glas, vorausgesetzt sie bekommen ausreichend Licht. Umso Lichtreicher der Standort umso üppiger fällt die Blüte aus. Die aromatisch duftenten Blätter kommen beim verreiben zum Vorschein. Die rosa-farbenden Pinselblüten finden sich in 3-5cm langen Flaschenbürsten wieder, ihre Verwandtschaft mit dem Zylinderputzer (Callistemon) ist klar zu erkennen.



punkt_gruen.gif Qualität: Kugelige Pinselblüten; kräftiger, aufrechter Wuchs; immergrün


punkt_gruen.gif Verwendung: von April/Mai bis Oktober im Freien (Balkon, Terrasse oder im Garten) mit Überwinterung im Haus oder ganzjährig in beheizten Wintergärten

Profi-Pflegetipps für
Melaleuca acuminata - Myrtenheide

+++ Hilfe bei der Pflege im Topf, als Kübelpflanze auf Balkon und Terrasse, im Wintergarten oder im Garten +++ Ausführliche Pflege-Beschreibung von FLORA TOSKANA +++

 Standort im Sommer: sonnig bis vollsonnig, sehr lichtreich. Lichtmangel führt zu reduzierter Blüte. Ausreichend Licht wird mit einer Blütezeit von Mai bis in den September belohnt.  


 Standort im Winter: hell bei 10 °C (+/- 5 °C). Kurzzeitiges Temperaturminimum 0 °C.  Wärmere Überwinterung führt zu einer späteren Blüte im Folgejahr. Bei kühler Überwinterung kann die Pflanze Kraft tanken, um im Frühjahr mit neuer Energie austrieben und blühen zu können.


 Pflege im Sommer: Erde konstant feucht halten. Die Erde sollte nie komplett abtrocknen, empfindlich reagiert die Pflanze ebenso auf Staunässe, Wasser im Untersetzer nicht stehen lassen. Düngen Sie von März bis September alle 10-14 Tage mit einem hochwertigem Kübelpflanzendünger oder mit einem Langzeitdünger im März mit Auffrischung im Juni.

 Pflege im WinterErde konstant leicht feucht halten, nicht austrocknen lassen. Bei stand unter Glas oder in beheizten Wintergärten kann der Wasserbedarf an sonnigen Tagen plötzlich ansteigen, deshalb ist regelmäßiges kontrollieren ratsam.

 Schnitt: nach jedem Flor ist es ratsam die verwelkten Blütenstände unterhalb zurückzuschneiden um einen kompakteren Wuchs zu erzielen.


Substrat: topfen Sie jährlich vor dem Neuaustrieb ab Februar/März in ein 1-2 Töpfgrößen größeres Gefäß um. Verwenden Sie hochwertige Kübelpflanzenerde, die sich durch grobkörnige Anteile (z.B. Lavagrus, Blähton, Kies) auszeichnet, die sie locker und luftig hält. Ausgewogene Humusanteile garantieren, dass Wasser- und Nährstoffe in größeren Mengen gespeichert werden können.


 Probleme, Schädlinge, Pflanzenschutz: grundsätzlich schädlingsfrei, bei zu warmen Winterquartieren können Schildläuse auftreten. Braune Blätter sind meist auf Pflegefehler zurück zu weisen (ein zu dunkler Standort oder zu wenig Wasser).

Artikeldetails
MEL-107A

Technische Daten

Familie
Myrtaceae
Herkunft
Australien
Blütezeit
Sommer
Blütenfarbe
rosa
Wuchsform
Strauch
Standort
sonnig
Überwinterungstemperatur
10 (±5)°C
Minimaltemperatur
0 °C
Winterhärtezone
9
Wuchshöhe
2 m