X

Fruchtpflanzen

Gutscheincode: Frucht15

Fruchtpflanzen

Was ist das? bedeutet der botanische Name der Quisqualis übersetzt. Hinter dem interessanten Namen steckt eine immer- bis teilimmergrüne, tropische Kletterpflanze mit wunderschönen, mehrfarbigen Blüten, die vor allem nachts intensiv duften (Quisqualis indica).

49,95 €
Bruttopreis
QUI-203
Lieferzeit
Wuchsform und Liefergröße
Menge
check Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren. Der angezeigte Bruttobetrag kann aufgrund unterschiedlicher Umsatzsteuerbestimmungen je nach Lieferland variieren.

Beschreibung

Der indische Wunderstrauch (Quisqualis indica) wird oft auch sinngemäß als „Was ist das?“ übersetzt. Die immergrüne Kletterpflanze bildet mit ihren 5-blättrigen Blüten eine wahrhafte Farbenpracht, beim Erscheinen der Blüten sind sie meist weiß über rosa bis hin zu einem kräftigen rot, dies geschieht meist schon innerhalb weniger Tage. Doch damit nicht genug: sie verströmt nachts einen intensiven Duft. Genau das Richtige also für alle Pflanzenfans, die ungewöhnliche, tropische Pflanzen lieben.

punkt_gruen.gif Qualität: duftend; mehrfarbige Blüten; immergrün;

punkt_gruen.gif Verwendung: im Sommer an geschützten Plätzen auf der Terrasse/Balkon/Garten mit Überwinterung im Haus. Ganzjährig im Wintergarten

Profi-Pflegetipps für

Quisqualis indica - Indischer Wunderstrauch

+++ Hilfe bei der Pflege im Topf, als Kübelpflanze auf Balkon und Terrasse, im Wintergarten oder im Garten +++ Ausführliche Pflege-Beschreibung von FLORA TOSKANA +++ 


 

 Standort im Sommer: sonnig bis halbschattig im Garten/Balkon/Terrasse. Im Wintergarten, hellen Wohnräumen oder Büros.

Standort im Winter: hell, bei ca. 18° C (+/-5°C). Minimaltemperatur +5°C

 Pflege im Sommer: ausreichend und durchdringend Wässern, achten Sie darauf, dass keine Staunässe entsteht, da dies zu Wurzelfäulnis führen kann. Befestigen Sie anhand von Stäben, Rankhilfen o.ä. die Zweige nach oben. Überstützen Sie den Haupttrieb, indem Sie ihn an einen Stab befestigen. Düngen Sie die Quisqualis im Sommer alle 10-14 Tage mit einem Kübelpflanzendünger oder im Frühling mit Auffrischung im Juni mit einem Langzeitdünger.

 Pflege im Winter: halten Sie das Substrat leicht Feucht. Je nach Überwinterungsstandort fallen die Wassergaben höher oder niedrigen aus – dementsprechend anpassen.

Schnitt: schneiden Sie im Frühjahr, bevor der Neuaustrieb beginnt die Pflanze zurück, auch größere Korrekturen sind machbar. Zu lang gewordene Triebe können jeder Zeit abgeschnitten werden.

Substrat: Im Frühjahr; wenn der Ballen gut durchwurzelt ist, ist der beste Zeitpunkt zum Umtopfen. Verwenden Sie hochwertige Kübelpflanzenerde, die durch grobkörnige Anteile (z.B. Lavagrus, Blähton, Kies) locker und luftig bleibt.

Probleme, Schädlinge, Pflanzenschutz: bei einem zu warmen Überwinterungsstandort und einer zu niedrigen Luftfeuchtigkeit kann es zu Spinnmilben kommen. Die Pflanze ab und zu mit Wasser zu besprühen, kann dies vorbeugen. 

Artikeldetails
QUI-203

Technische Daten

Familie
Combretaceae
Herkunft
Asien (tropisch)
Blütezeit
Sommer
Blütenfarbe
rot
Duft
Blütenduft
Wuchsform
Kletterpflanze
Standort
sonnig
Überwinterungstemperatur
18 (±5)°C
Minimaltemperatur
5 °C
Winterhärtezone
10
Wuchshöhe
4 m