X

5 Euro Rabatt

für jede Bestellung

Gutscheincode: Flora5

jede Bestelllung

Australische Fuchsien (Correa) sind charmante Frühstarter mit schmalen, aber zahlreichen Röhrenblüten, die im Wintergarten schon im Winter für blühende Beete sorgen.

34,95 €
Bruttopreis
COH-103
Lieferzeit
Wuchsform und Liefergröße
Menge
check Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren. Der angezeigte Bruttobetrag kann aufgrund unterschiedlicher Umsatzsteuerbestimmungen je nach Lieferland variieren.

Beschreibung

Die Australische Fuchsie (Correa x harrisii) kommt ursprünglich, wie im Namen schon zu erkennen, aus Australien. Die immergrünen Sträucher, mit ihren 3-6 cm großen grau-grünen, behaarten Blätter ziehen im Winter gerne die Augen auf sich. Die Blütezeit fällt in die Wintermonate bis in den Frühling, ist sie eine sehr beliebte Wintergartenpflanze. Der dichtwüchsige Australier steht im Sommer gerne draußen an sonnige bis vollsonnigen Plätzen, kann jedoch auch ganzjährig in Wintergärten oder unter Glas stehen, erfolgsversprechend muss nur ein heller Standort sein. Achten Sie auf regelmäßige Wassergaben, sodass die Erde nie vollständig austrocknet, oder vernässt, es droht Wurzelfäulnis! Die erst Sternförmigen Blüten entwickeln sich mit der Zeit zu einer glockenförmigen Blüte.

punkt_gruen.gif Qualität:  Winterblüher; immergrün

punkt_gruen.gif Verwendung: im Sommer draußen (Terrasse/Balkon/Garten) Ganzjährig in Wintergärten/Wohnräumen

Profi-Pflegetipps für

Correa x harrisii - Australische Fuchsie

+++ Hilfe bei der Pflege im Topf, als Kübelpflanze auf Balkon und Terrasse, im Wintergarten oder im Garten +++ Ausführliche Pflege-Beschreibung von FLORA TOSKANA +++

 Standort im Sommer: sonnig bis vollsonnig, in den ersten Monaten nach dem Winter die Pflanze langsam an die Sonne gewöhnen, da es sonst zu Blattverbrennungen kommen kann.

Standort im Winter: hell bei 10°C (+/-5°C). Minimaltemperatur 0°C. Für unbeheizte Wintergärten sehr beliebt.

 Pflege im Sommer: Substrat konstant feucht halten, achten Sie darauf das die Erde weder vertrocknet noch vernässt. Düngen Sie, von März bis ca. Oktober, einmal im Monat mit einem entsprechendem Kübelpflanzendünger oder im März und mit Auffrischung im Juni/Juli mit einen Langzeitdünger.

 Pflege im Winter: leicht feucht, auf niedrigem Niveau halten.

Schnitt: kein regelmäßiger Schnitt notwendig, sollte Sie die Form oder die Größe der Pflanze anpassen wollen, empfiehlt sich dies nach der Blüte im Frühling zu machen.

Substrat: topfen Sie kleine Pflanze alle zwei Jahre um, spätestens wenn der gesamte Ballen durchwurzelt ist. Verwenden Sie hochwertige Kübelpflanzenerde, die durch grobkörnige Anteile (z.B. Lavagrus, Blähton, Kies) hohe Mengen Wasser und Nährstoffe speichern kann und zugleich locker und luftig bleibt. 

Probleme, Schädlinge, Pflanzenschutz: bei einem zu warmen Überwinterungsstandort kann es zu Spinnmilben kommen.

Artikeldetails
COH-103

Technische Daten

Familie
Rutaceae
Herkunft
Australien
Blütezeit
Winter
Wuchsform
Strauch
Standort
sonnig
Überwinterungstemperatur
10 (±5)°C
Minimaltemperatur
0 °C
Winterhärtezone
8
Wuchshöhe
2 m